Die Vereinsgeschichte

Der Bogenclub Dreisamtal e.V. entstand am 10. September 1970 aus der Bogenabteilung des Western-Clubs „Cowboy und Indianer-Freunde Freiburg e.V.“.
Seit den 70er Jahren entspringen aus dem Bogenclub verschiedenste deutsche Meister und Vizemeister. Neben vieler Top-Platzierungen auf nationalen und internationalen Turnieren, konnte 1981 sogar ein deutscher Rekord mit 1263 Ringen aufgestellt werden.

In späteren Jahren entstand aus dem BCD die Bogenabteilung der SG-Freiburg. Der BCD selbst blieb allerdings autark.

Die Gemeinde Stegen unterstützt seit jeher den BCD mit Trainingsmöglichkeiten in der Kageneckhalle und auf der Dobelmatte.

Wir sind Mitglied im SBSV und DSB.

Der Vorstand des BCD Stegen

BCD Stegen